Dry Aged Beef – Genuss pur.

img

Wir eröffnen unseren Kunden neue Geschmackserlebnisse und nehmen uns die Zeit, ein Jahrzehnte altes Reifeverfahren neu zu entdecken. Hinter dem Begriff Dry Aged Beef verstecken sich 4 verschiedene, hochwertige Steak-Sorten: Dry Age Porterhouse, Rib-Eye Steak, T-Bone Steak und das Clubsteak. Ebenfalls eine wahre Gaumenfreude ist das Flank Steak, welches aber nicht zur Dry-Age-Famile zählt. Wer lieber Schwein als Rind auf dem Teller hat, sollte sich ...das Tomahawk Steak gönnen. All diese Leckerbissen befinden sich in unserem Angebot.
Ein Traum für Pfanne und Grill!
Vorbestellung, gerne auch telefonisch, ist erwünscht.
Grafing, Jahnstr. 2, T.: 08092 32207
Glonn, Pfarrer-Winhart-Str. 1, T.: 08093 300934
Kirchseeon, Münchnerstr. 5, T.: 08091 9354

Sie wollen mehr zum Thema Dry- und Wet-Aged erfahren?
Wir haben eine 52 Seiten starke Broschüre für Sie aufgelegt, die Sie mit Informationen zur Zubereitung, Cuts, Reifeverfahren, Fleischsorten und vielem anderen mehr versorgt.
Unsere Broschüre steht hier zum Download (PDF Format, 33MB) für Sie bereit >>>